Startseite2022-04-10T12:51:51+02:00

Himmelfahrt Gottesdienst im Freien – 26. Mai um 11 Uhr

An Christi Himmelfahrt, Donnerstag den 26. Mai 2022,  lädt die Stephanusgemeinde um 11 Uhr zum Himmelfahrts-Gottesdienst ein. Die Leitung hat Pfarrerin Almut Gallmeier, begleitet wird der Gottesdienst musikalisch durch Music to Go.

Nach dem Gottesdienst wird ein gemeinsames Mittagessen auf Spendenbasis angeboten.

13. Mai 2022|

Franziskanischer Pilgerweg in Bensheim

Der Franziskanische Pilgerweg in Bensheim (Bergstraße/ Odenwald) ist als sichtbares Zeichen franziskanisch inspirierter Laienarbeit und durch ehrenamtliches Engagement aller Beteiligten in Absprache mit dem Magistrat der Stadt Bensheim entstanden.

Die Tafeln des Pilgerweges zeigen teils starke Verwitterungsspuren. Zum 20-jährigen Jubiläum möchte die örtliche Gemeinschaft des OFS (Ordo Franciscanus Saecularis, www.ofs.de) in Bensheim diesen Pilgerweg wieder in frischem Glanz erstrahlen lassen. Freunde des Pilgerwegs dürfen sich gern mit Rat und Tat an der Aktion beteiligen, damit die Restaurierung der einzelnen Stationen unsere Gemeinschaft stärkt.

Bitte melden Sie sich beim OFS in Bensheim, wenn Sie
– bei Organisation oder Realisierung aktiv werden möchten,
– das […]

17. März 2022|

Glockenläuten zum Beten für den Frieden

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau und das Bistum Mainz haben angesichts des Krieges in der Ukraine dazu aufgerufen, in den nächsten Tagen um 12 Uhr die Glocken zu läuten. Das Läuten der Glocken sei laut Kirchenpräsident Volker Jung ein Aufruf  an alle Menschen, innezuhalten und auch persönlich zu beten.

Die Bensheimer katholischen und evangelischen Innenstadtgemeinden beteiligen sich zusammen mit den Auerbacher Kirchengemeinden an dieser Aktion und laden dazu ein, um 12 Uhr ein Gebet für den Frieden in der Ukraine zu sprechen. Auf den Internetseiten von Kirchengemeinden und Dekanaten finden sich Friedensgebete zum Nachlesen und Mitsprechen. Zudem werden in den […]

25. Februar 2022|

Friedensgebet

Friedensgebet
Was denkst du, Gott, über das, was geschieht?
Da in der Ukraine. Von Russland bedroht.
Du hast Gedanken des Friedens.
So sagt es die Bibel. (Jeremia 29,11)
Aber jetzt ist Krieg.
Und wir haben Angst.
Zu viel Bosheit und Sturheit.
Hass und Hetze.
Da wird einem schwindelig.
Wo gibt es Halt?

Wir kommen zu dir und bitten dich, Gott:
Pflanz deine Gedanken des Friedens ein
in die Köpfe der Mächtigen.
In die Herzen derer, die jetzt um Frieden verhandeln.
Gib Hoffnung und Zukunft.
Und klaren Verstand.
Damit Friede sich ausbreitet.
Dort in der Ukraine.
Und hier bei uns.
Amen.

(Doris Joachim)

25. Februar 2022|

Segensgottesdienst für Schwangere – Sonntag, 10. Juli um 17 Uhr

Schwangerschaft: Für viele ein großes Glück und gleichzeitig eine Zeit mit vielen Unsicherheiten und Fragen – eine Achterbahn der Gefühle. Gerade in so einer besonderen Zeit ist es gut, Gottes Segen bewusst zu spüren. Gott begleitet uns auf unserem Lebensweg, steht uns bei und stärkt uns. Wir als Pfarrerinnen haben die Erfahrung gemacht, wie gut dieser Zuspruch in besonderen Momenten wie der Schwangerschaft tut. In einem Gottesdienst möchten wir darum euch, eurem Kind und den Menschen, die euch in dieser Zeit unterstützen, den Segen Gottes zusprechen.
Der Gottesdienst wird im Mai, Juli und Oktober dieses Jahres in Bensheim, Gadernheim und Auerbach […]

24. Februar 2022|

Franziskanischer Pilgerweg in Bensheim

17. März 2022|

Der Franziskanische Pilgerweg in Bensheim (Bergstraße/ Odenwald) ist als sichtbares Zeichen franziskanisch inspirierter Laienarbeit und durch ehrenamtliches Engagement aller Beteiligten in Absprache mit dem Magistrat der Stadt Bensheim entstanden.

Die Tafeln des Pilgerweges zeigen teils starke […]

Glockenläuten zum Beten für den Frieden

25. Februar 2022|

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau und das Bistum Mainz haben angesichts des Krieges in der Ukraine dazu aufgerufen, in den nächsten Tagen um 12 Uhr die Glocken zu läuten. Das Läuten der Glocken sei […]

Friedensgebet

25. Februar 2022|

Friedensgebet
Was denkst du, Gott, über das, was geschieht?
Da in der Ukraine. Von Russland bedroht.
Du hast Gedanken des Friedens.
So sagt es die Bibel. (Jeremia 29,11)
Aber jetzt ist Krieg.
Und wir haben Angst.
Zu viel Bosheit und Sturheit.
Hass und Hetze.
Da wird einem schwindelig.
Wo gibt es Halt?

Wir kommen zu dir und bitten dich, Gott:
Pflanz deine Gedanken des Friedens ein
in die Köpfe der Mächtigen.
In die Herzen derer, die jetzt um Frieden verhandeln.
Gib Hoffnung und Zukunft.
Und klaren Verstand.
Damit Friede sich ausbreitet.
Dort in der Ukraine.
Und hier bei uns.
Amen.

(Doris Joachim)

Nach oben