Gottesdienste (Übersicht)

Gottesdienste unter aktuellen Hygienebedingungen:

 

02.08.2020 | 10.00 Uhr

Gottesdienst
(Pfrn. Almut Gallmeier)

09.08.2020 | 10.00 Uhr

Gottesdienst
(Pfr. Dr. Holger Ludwig)

16.08.2020 | 10.00 Uhr

Gottesdienst
(Pfrn. Almut Gallmeier)

23.08.2020 | 10.00 Uhr

Gottesdienst mit Einführung der neuen Konfirmanden
(Pfrn. Astrid Maria Horn), Music to Go

30.08.2020 | 10.00 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl
(Pfrn. Almut Gallmeier)

06.09.2020 | 10.00 Uhr

Gottesdienst
(Pfrn. Almut Gallmeier)

13.09.2020 | 10.00 Uhr

Gottesdienst mit Konfirmation
(Pfrn. Astrid Maria Horn), Music to Go

13.09.2020 | 14.00 Uhr

Gottesdienst mit Konfirmation
(Pfrn. Astrid Maria Horn), Music to Go

20.09.2020 | 10.00 Uhr

Gottesdienst
(Prädikant Axel Rothermel)

27.09.2020 | 10.00 Uhr

Gottesdienst zum Erntedank
(Pfrn. Almut Gallmeier)

Angebote für Kinder und Familien

Aktuelle Andachten, Predigten und Gebete

Stationenlauf „Gott ist mein Hirte“ - 8./9. August

Liebe Kinder, liebe Eltern,

für das Wochenende am 8. und 9. August laden wir euch ganz herzlich ein zum

Stationenlauf „Gott ist mein Hirte“

rund um unser Gemeindehaus und die Kirche!
Den Stationenlauf könnt ihr am Samstag von 10-18 Uhr besuchen und am Sonntag von 11.30 – 18 Uhr.

Als Kind war König David ein Hirtenjunge. Als er erwachsen war, spürte er:
„So wie ich auf meine Schafe aufgepasst habe, so passt Gott auf mich auf - wenn es mir gut geht und auch dann, wenn es mir schlecht geht.“
David hat dazu ein Gebet geschrieben - den Psalm 23. 

StationenlaufBei jeder der sechs Stationen findet ihr einen kleinen Teil der Geschichte von König David, ein Stück von seinem Gebet, ein Bild und vor allem etwas zum Selbermachen! Um alle Aktionen mitmachen zu können, müsst ihr mindestens zu zweit sein. Wir bitten darum, auf den Abstand zu achten und ein bisschen zu warten, falls gerade eine andere Familie bei der gleichen Station ist. 

Der Psalm 23 endet mit dem Satz: „Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang und ich werde bleiben im Hause des Herrn für immer.“ Wir wünschen euch, dass ihr trotz der Coronazeit ganz viel Gutes in eurem Leben erfahren könnt und freuen uns schon sehr darauf, wenn wir euch wiedersehen können!

Euer Kindergottesdienst-Team

Andacht für zu Hause, 8. Sonntag nach Trinitatis 2. August 2020

Pfarrerin Almut Gallmeier, Stephanusgemeinde Bensheim

Andacht für zu Hause, 8. Sonntag nach Trinitatis 2. August 2020
Größe: 283.82 KB

Hinweise zur Durchführung von Gottesdiensten

Kirchenensemble Sept 2014Liebe Gemeinde,

in der Stephanusgemeinde finden nun wieder öffentliche Gottesdiensten statt. Diese finden in enger Abstimmung mit dem von der Evangelischen Landeskirche in Hessen und Nassau vorgelegten Hygiene- und Schutzkonzept statt. Solange wir uns gegenseitig vor dem Corona-Virus schützen müssen, werden unsere Gottesdienste anders stattfinden als bisher gewohnt. Denn der Schutz aller Gottesdienstbesucher*innen steht an erster Stelle.

Da wir alle Kirchenbänke auf einen Abstand von mindestens 1,50 Meter gestellt haben und auch in den Bänken ein Abstand von 1,50 Meter eingehalten werden muss, stehen in unserer Kirche nur noch rund 65 Plätze zur Verfügung

Es wird um das Tragen von Mund-Nasenmasken gebeten. 

Vor und nach dem Gottesdienst werden die Besucher*innen gebeten, sich die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel stehen bereit.

Damit Infektionsketten nachvollzogen werden können, tragen sich alle Anwesenden vor Beginn des Gottesdienstes mit Namen und Adresse in Listen ein.

Diese Listen muss die Kirchengemeinde vertraulich behandeln, 21 Tage lang aufbewahren und nach Ablauf der Frist wieder vernichten.

Der Gottesdienst beginnt wie gewohnt um 10 Uhr, ist allerdings von verkürzter Dauer

Leider ist zurzeit kein Gesang erlaubt, da beim Singen viel mehr Atemtröpfchen ausgestoßen werden als beim normalen Atmen. Trotzdem wird unser Gottesdienst natürlich weiterhin vom Musik begleitet sein. Statt Gesangbücher auszugeben bekommt jeder Besucher und jede Besucherin ein Liturgieblatt ausgehändigt.

Das beliebte Kaffeetrinken nach dem Gottesdienst wird angesichts des Infektionsrisikos auf spätere Zeiten vertagt. 

Vieles ist anders – aber vieles bleibt auch vertraut und gewohnt – daher seien Sie herzlich willkommen zu unseren Gottesdiensten und bleiben Sie behütet!

Ihr Kirchenvorstand

Gottesdienst im Liegestuhl am 28. Juni 2020

Gottesdienst im LiegestuhlSommer, Sonne, Ferienzeit lautete das Motto des Gottesdienstes, der am letzten Sonntag in der Stephanusgemeinde stattfand. Da passte es gut, dass vor dem Gemeindehaus nicht nur Stühle, sondern auch einige Liegestühle bereitgestellt waren, auf die sich die zahlreichen Gottesdienstbesucher setzen konnten. Bei strahlendem Sonnenschein predigte Pfarrerin Astrid Maria Horn über den Sommer und die Leichtigkeit und Freiheit, die diese Jahreszeit für viele Menschen bedeutet und darüber, wie Gott uns oft ganz sanft und sachte bewegt, ohne dass wir es bemerken. Jede*r Gottesdienstbesucher*in fand ein kleines Windrad auf dem Platz vor, dass sich beim kleinsten Windhauch dreht und auf Gottes sanftes Sausen aufmerksam machen kann.

Begleitet wurde der sommerliche Gottesdienst mit stimmungsvoller Musik von Jens Witte am Clavinova und von Jens-Peter Dietzsch mit der Gitarre. Vielen Dank an alle Mitwirkenden und an die freiwilligen Helfer*innen, ohne deren Unterstützung die Gottesdienste im Freien nicht möglich wären!

Gottesdienst im Liegestuhl Gottesdienst am 28.06.2020

Konfirmation auf den 13. September 2020 verschoben

Logo KonfirmandenDie Konfirmation wurde auf den 13. September verschoben.

Anstatt eines Vorstellungsgottesdienstes werden die Jugendlichen des aktuellen Jahrgangs sich mit einer Beilage zum Gemeindebrief August/September der Gemeinde vorstellen.

Sie haben Fragen? - hier sind sie willkommen!

Warum - Mitten aus dem LebenIn unserem Gemeindebrief und auch auf unserer Website unter "Aus dem Leben..." beantworten wir immer wieder ganz direkte Fragen zur Kirche; eben das, was Sie schon immer mal wissen wollten. Haben Sie so eine Frage? Dann schreiben Sie uns doch. Wir nehmen Ihre Fragen gerne auf! Mailen Sie Ihre Frage einfach an: a.gallmeier @stephanusgemeinde.de