Gottesdienste (Übersicht)

16.09.2018 | 10.00 Uhr

Gottesdienst
(Pfr. Dr. Holger Ludwig), Kindergottesdienst

23.09.2018 | 10.00 Uhr

Gottesdienst mit Taufe
(Pfrn. Almut Gallmeier)

30.09.2018 | 10.00 Uhr

Gottesdienst für Große und Kleine zum Erntedankfest
(Pfrn. Astrid Horn)

Erklärung für "Vielfalt, Toleranz und Solidarität"

Dekan Arno Kreh mit seinem katholischen Kollegen Thomas MeurerAngesichts der Ereignisse in Chemnitz und dem bevorstehenden Landtagswahlkampf in Hessen haben das Evangelische Dekanat und die Katholischen Dekanate Bergstraße eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht. 
(Quelle: Ev. Dekanat Bergstraße)

Farbe bekennen für die Demokratie - Gemeinsam für Vielfalt, Toleranz und Solidarität 

Die evangelische und die katholische Kirche an der Bergstraße appellieren an alle Menschen, sich bei aller Unterschiedlichkeit für ein solidarisches Miteinander einzusetzen. Ausgrenzung, Hass und Hetze dürfen in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. 

Gemeinsam mit zivilgesellschaftlichen Organisationen, Parteien und Gewerkschaften wollen wir ein Zeichen setzen für die Vielfalt und Weltoffenheit im Kreis Bergstraße, für ein Zusammenleben in Respekt und Solidarität. 

Wir befürchten, dass im bevorstehenden Landtagswahlkampf populistische Kräfte Ängste schüren und mit simplen Antworten und Botschaften auf Stimmenfang gehen. 

Als Christinnen und Christen glauben wir, dass Gott die Menschen in ihrer Vielfalt liebt. Deshalb stehen wir dafür ein, die Würde und das Recht jedes einzelnen Menschen zu achten und in unserer Gesellschaft Teilhabe und Solidarität zu fördern. Wir wollen gemeinsam mit vielen anderen bezeugen, dass wir in unserem Landkreis auch in Zukunft weltoffen, demokratisch und antirassistisch leben und Menschen, die vor Verfolgung, Krieg und Gewalt geflohen sind, beistehen werden.

Stellenausschreibung Gemeindesekretär/in

Die Evangelische Stephanusgemeinde Bensheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

Gemeindesekretär/in (befristet zunächst auf 12 Monate)

für zwei Wochenstunden und Urlaubs-/Krankheitsvertretung.
Es erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabengebiet im Westen der Stadt Bensheim. Ihr Arbeitsplatz ist das Gemeindebüro als Anlaufstelle für die Gemeindeglieder. Der/die Stelleninhaber/in unterstützt die Arbeit der Gemeindesekretärin mit 2 Wochenstunden und vertritt diese im Urlaubs- oder Krankheitsfall.

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Sigrid Poth (Vorsitzende des Kirchenvorstands), Tel. 06251 65429.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 04.10.2018 an die
Evangelische Stephanusgemeinde Bensheim, z.Hd. Frau Sigrid Poth, Eifelstraße 37, 64625 Bensheim
oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 Stellenausschreibung zum Download:

Stellenausschreibung Gemeindesekretär/in
Größe: 92.86 KB

Ordination - Astrid Maria Horn ist neue Pfarrerin

Die neue Pfarrerin: Astrid Maria HornAm Sonntag, den 9. September wurde Pfarrerin Astrid Maria Horn in der Ev. Stephanuskirche in einem feierlichen Gottesdienst von Pröpstin Karin Held zur Pfarrerin ordiniert. Dekan Arno Kreh, Präses Manfred Wörner und Pfarrerin Almut Gallmeier gestalteten den Gottesdienst mit. 

Die Ordination ist die gottesdienstliche Berufung, Segnung und Sendung angehender Pfarrerinnen und Pfarrer zum Amt der öffentlichen Verkündigung in Wort und Sakrament und zur damit verbundenen Seelsorge.

Pfarrerin Astrid Maria Horn hat in der Stephanusgemeinde am 1. August ihren Dienst begonnen und wurde nun ins geistliche Amt berufen.

Nach einer Ansprache von Pröpstin Held wurde Frau Horn der Segen zur Ordination auch von Pfarrerin Dr. Juliane Schüz, Pfarrer Alexander Ulrich, Pfarrerin Almut Gallmeier und der Vorsitzenden des Kirchenvorstands Sigrid Poth zugesprochen. Nach diesem bewegenden Moment hielt Pfarrerin Horn eine Predigt, in der sie vor allem das christliche Gebot der Nächstenliebe in den Mittelpunkt stellte. Um dieses umzusetzen wünschte sie sich mehr Mut zum Idealismus und mehr Vertrauen auf die von Gott versprochene Welt. Dann würde sich den Menschen schon jetzt die Möglichkeit eines Lebens mit einer neuen Qualität eröffnen. 

Die Band der Stephanusgemeinde Music to Go begleitete den Gottesdienst wie gewohnt emotional und mitreißend.

In der vollbesetzten Kirche waren auch Gäste aus der Vikariatsgemeinde von Frau Horn anwesend. Beim anschließenden Empfang sprach dann auch die ehemalige Lehrpfarrerin der Ordinandin, Barbara Themel aus der Kreuzkirchengemeinde Darmstadt-Arheilgen, ein freundliches Grußwort. Für die Stadt Bensheim sprach der 1. Stadtrat Helmut Sachwitz und überreichte eine gute Flasche Wein aus der Region und für das Dekanat Bergstraße sprach Präses Dr. Michael Wörner. Vom Evangelischen Bund, dessen Vorstand Pfarrerin Astrid Maria Horn angehört, überbrachte Pfarrer Hans-Jürgen Basteck herzliche Segenswünsche und vom Regionalkonvent der Pfarrerinnen und Pfarrer tat dies Pfarrerin Beatrice Northe. Auch die Ev. Michaelsgemeinde gratulierte durch Pfarrer Dr. Christoph Bergner zur Ordination, ebenso die katholische Weststadtgemeinde St. Laurentius durch Frau Ulrike Meyer und Frau Heike Schader vom Pfarrgemeinderat. Sigrid Poth sprach für den Kirchenvorstand der Stephanusgemeinde und machte deutlich: Die Evangelische Stephanusgemeinde freut sich sehr, dass die vakante halbe Pfarrstelle nun wieder besetzt ist und ist gespannt auf die neuen Akzente, die Pfarrerin Horn in der Stephanusgemeinde setzen wird. Mit einem großen Blumenstrauß hieß sie Frau Horn in der Gemeinde herzlich willkommen.

Weitere Bilder gibt es in der Bildergalerie

Kinderkirchentage in den Herbstferien - Jetzt anmelden

Kinderbibeltage vom 10.-12.10.2018In den Herbstferien vom Mittwoch, 10.10. bis Freitag, 12.10. finden in der ev. Stephanusgemeinde wieder Kinderkirchentage statt. Unter dem Mott "Theodor will´s wissen" geht es um Geschichten über die Geheimnisse der Schöpfung und des Lebens. 

Dem tollpatschige Künstler Theodor Tischbein gelingt nicht alles so, wie er sich das vorher vorgestellt hat. Zusammen mit der kleinen Schnecke Lilly macht er sich auf die Suche nach dem großen Künstler, der diese Welt so wunderbar gemacht hat.

Am Mittwoch und Freitag dürfen die Kinder nach dem gemeinsamen Anfang und einer Gruppenphase mit Spielen zum Austoben selber zu Künstlern werden. Sie können sich ausprobieren im Zirkus-, Kunst- oder Experimentierworkshop. Am Donnerstag machen wir nach dem gemeinsamen Anfang einen Ausflug. Wohin wird noch nicht verraten! 

Natürlich gibt es an allen Tagen Mittagessen und Getränke.
Eingeladen sind alle Kinder von 5 - 11 Jahren.

Anmeldung Kinderkirchentage 2018
Größe: 142.5 KB

Ökumenisches Friedensgebet - immer samstags um 5 vor 12.00 Uhr - Hospitalkirche

BannerFriedensgebetHomepageImmer samstags um 5 vor 12 Uhr findet ein ökumenisches Friedensgebet in der Hospitalkirche in der Innenstadt statt, um für die vielen Kinder, Frauen und Männer zu beten, die in so vielen Krisenherden ein präkeres Leben führen müssen. Das Gebet wird abwechselnd von den Bensheimer und Auerbacher Kirchengemeinden gestaltet.

Herzliche Einladung!