Gottesdienste (Übersicht)

23.04.2017 | 10.00 Uhr

Gottesdienst (Pfrn. Steffi Beckmann), Kindergottesdienst

30.04.2017 | 10.00 Uhr

Gottesdienst mit Taufe
(Pfrn. Almut Gallmeier)

03.05.2017 | 17.00 Uhr

Kleinkindgottesdienst

07.05.2017 | 10.00 Uhr

Gemeindefest
Gottesdienst für Große und Kleine mit Taufe
(Pfrn. Almut Gallmeier)

14.05.2017 | 10.00 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl (Saft) (Pfrn. Almut Gallmeier)

21.05.2017 | 10.00 Uhr

Gottesdienst (Pfrn. Steffi Beckmann), Kindergottesdienst

25.05.2017 | 10.00 Uhr

Himmelfahrt
Gottesdienst
(Pfr. i. R. Wilfrid Ostheim)

28.05.2017 | 10.00 Uhr

Gottesdienst
(Pfrn. Renate Schmidt)

04.06.2017 | 10.00 Uhr

Pfingstsonntag
Gottesdienst mit Goldener Konfirmation
(Pfrn. Almut Gallmeier)

05.06.2017 | 10.00 Uhr

Pfingstmontag
Ökumenischer Gottesdienst (Pfrn. Almut Gallmeier und Pfr. Harald Poggel)

07.06.2017 | 17.00 Uhr

Kleinkindgottesdienst

11.06.2017 | 10.00 Uhr

Gottesdienst (Pfr. i. R. Wilfrid Ostheim), Kindergottesdienst

18.06.2017 | 10.00 Uhr

Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden (Pfrn. Almut Gallmeier), Music to go

24.06.2017 | 19.00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst der Konfirmanden (Wein)
(Pfrn. Almut Gallmeier)

25.06.2017 | 10.00 Uhr

Festgottesdienst zur Konfirmation
(Pfrn. Almut Gallmeier und
Pfr. i. E. Claus Nungesser), Kindergottesdienst

Kleinkindgottesdienst am Mittwoch, 3. Mai um 17 Uhr

Logo KleinkindgottesdienstAm Mittwoch, den 03.05.2017 findet um 17 Uhr ein Gottesdienst für Große und Kleine statt.
Herzliche Einladung!

Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum

Festschrift 2017JubilaeumIn Johannes 15,5 steht: „Ich bin der Weinstock, Ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht, denn ohne mich könnt Ihr nichts tun“.

So stand es viele Jahre an der Wand der Treppe ins Untergeschoss des Stephanushauses. Vielfältig sind die Früchte, welche die „Rebe Stephanusgemeinde“ in 50 Jahren hervorgebracht hat und die ihren Raum in Kirche und Gemeindehaus finden. Deshalb stellten wir auch den Gemeindehausumbau im Jahr 2012 unter das Wort aus Johannes 14,2: „In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen“.

Unsere Festschrift ist ebenso vielfältig und lädt Sie ein zu einem kleinen Streifzug durch 50 Jahre Stephanusgemeinde. Seien Sie herzlich willkommen!
Die Festschrift erhalten Sie im Gemeindebüro und nach den Gottesdiensten gegen eine Schutzgebühr von 5,00 Euro. 

Festlicher Eröffnungsgottesdienst zum 50-jährigen Jubiläum am 19.02.2017

Festgottesdienst und Festschrift: Dekan Arno Kreh, Pfrn. Almut Gallmeier und Mitglieder des KVJubilaeumAm Sonntag, den 19. Februar, startete ein Festgottesdienst das 50-jährige Jubiläum der Stephanusgemeinde.

Die Predigt hielt Dekan Arno Kreh; liturgisch leitete Pfrn. Almut Gallmeier; es beteiligten sich Konfiteamer, der Erwachsenenflötenkreis unter Leitung von Hannelore Schmanke und die Band „Music to Go“, geleitet von Sabine Dörsam.

Beim anschließenden Empfang genossen alle Festgäste ein köstliches kaltes Büffet, lauschten Grußworten und bestaunten den mehr als mannshohen Aufsteller, den Georg Moodt mit Fotos aus 50 Jahren Stephanusgemeinde gestaltet hatte. Sigrid Poth moderierte als Kirchenvorstandvorsitzende. Jens Witte stellte die druckfrische Festschrift und seine Lutherpralinenkreation vor. KonfirmandInnen verkauften selbst gefertigte Pralinen, Bärbel und Hans Krause boten Waren aus fairem Handel an, Gertraud und Hans-Dieter Groß waren mit Lutherbüchern dabei. Für Getränke sorgten Heike Matthes-Kreysler und Reinhilde Schieche mit einem Team.

Wenige Stunden später trafen sich mehr als 60 Gäste, um bei Luthers zu Abend zu essen. Das A+O-Theater Roßdorf spielte das selbst geschriebene Stück „Zu Gast bei den Luthers“. Dr. Martin Luther und Katharina von Bora saßen mitten im Stephanussaal am Tisch mit ihren drei Kindern, einem im Haushalt lebenden Studenten sowie mit Luthers Weggefährten Philipp Melanchton und Georg Spalatin. So erlebten die Gäste an den Tischen drumherum Luthers berühmte Tischreden. Er widmete sich darin nicht nur der Theologie, sondern sprach auch über die Ehe, die Frauen, das Geld und die Musik.

Dazu brachte der Erwachsenenflötenkreis der Stephanusgemeinde Stücke aus Luthers Zeit des 16. Jahrhunderts zu Gehör. Zwischendurch erfreuten sich alle Gäste an einem dreigängigen Menü aus der Zeit mit Käsesuppe, Grütze und Fleischsoße sowie gut gewürztem Apfelmus. Dazu gab es Lutherbier.

Hier geht es zur Bildergalerie

Ökumenisches Friedensgebet - immer samstags um 5 vor 12.00 Uhr - Hospitalkirche

BannerFriedensgebetHomepageImmer samstags um 5 vor 12 Uhr findet ein ökumenisches Friedensgebet in der Hospitalkirche in der Innenstadt statt, um für die vielen Kinder, Frauen und Männer zu beten, die in so vielen Krisenherden ein präkeres Leben führen müssen. Das Gebet wird abwechselnd von den Bensheimer und Auerbacher Kirchengemeinden gestaltet.

Herzliche Einladung!

Sie haben Fragen? - hier sind sie willkommen!

Warum - Mitten aus dem LebenIn unserem Gemeindebrief und auch auf unserer Website unter "Aus dem Leben..." beantworten wir immer wieder ganz direkte Fragen zur Kirche; eben das, was Sie schon immer mal wissen wollten. Haben Sie so eine Frage? Dann schreiben Sie uns doch. Wir nehmen Ihre Fragen gerne auf! Mailen Sie Ihre Frage einfach an: a.gallmeier @stephanusgemeinde.de