Kigo – 6. November um 10 Uhr

Liebe Kinder,

am kommenden Sonntag laden wir Euch um 10 Uhr […]

2022-11-06T12:00:13+02:0031. Oktober 2022|

Segensgottesdienst für Schwangere – Sonntag, 9. Oktober um 17 Uhr

Schwangerschaft: Für viele ein großes Glück und gleichzeitig eine Zeit […]

2022-10-10T09:00:35+02:004. Oktober 2022|

Gemeindeversammlung – 9. Oktober

Im Anschluss an den Gottesdienst am Sonntag, den 9. Oktober […]

2022-10-10T09:00:35+02:0024. September 2022|

Kigo – 26. Juni um 10 Uhr

Liebe Kinder,

am kommenden Sonntag laden wir Euch um 10 Uhr […]

2022-06-26T15:04:02+02:0020. Juni 2022|

Andacht

Liebe Gemeinde, der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki (1920-2013) hat einmal gesagt: "Literatur kennt nur zwei Themen: die Liebe und den Tod. Alles andere ist Mumpitz." Der Monatsspruch für Juni steht im Alten Testament im Hohelied und hat gleich beides zum Thema.

2022-07-15T09:00:31+02:0019. Juni 2022|

Kigo – 1. Mai um 10 Uhr

Liebe Kinder,

am kommenden Sonntag laden wir Euch um 10 Uhr […]

2022-05-02T09:09:09+02:0030. April 2022|

Monatsandacht April

Jesus Christus spricht: Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder heißen." (Matthäus 5,9)

Liebe Leser:innen,
Menschen, die sich vor schwere Militärfahrzeuge stellen, um sie am Weiterzufahren zu hindern. Kinder, die nicht mehr zur Schule gehen können und flüchten müssen, weil ihr Leben in Gefahr ist. Menschen in Schutzbunkern ohne die nötigste Versorgung. Hunger und Raketenbeschuss. (weiterlesen)

Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens,
dass ich Liebe übe, wo man hasst;
dass ich verzeihe, wo man beleidigt;
dass ich verbinde, wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, wo der Irrtum herrscht;
dass ich den Glauben bringe, wo der Zweifel drückt;
dass ich die Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Licht entzünde, wo die Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.
Herr, lass mich trachten:
nicht, dass ich getröstet werde, sondern dass ich tröste;
nicht, dass ich verstanden werde, sondern dass ich verstehe;
nicht, dass ich geliebt werde, sondern dass ich liebe.
Denn wer da hingibt, der empfängt;
wer sich selbst vergisst, der findet;
wer verzeiht, dem wird verziehen,
und wer stirbt, der erwacht zum ewigen Leben.
Amen
Franz von Assisi, 1181–1226

2022-04-30T22:54:09+02:0030. März 2022|

Franziskanischer Pilgerweg in Bensheim

Der Franziskanische Pilgerweg in Bensheim (Bergstraße/ Odenwald) ist als sichtbares […]

2022-09-15T09:02:37+02:0017. März 2022|

KiGo – 13. März um 10 Uhr

Liebe Kinder,

am kommenden Sonntag laden wir Euch ganz herzlich […]

2022-03-14T09:00:50+02:0011. März 2022|

80. Jahrestag – Deportationsbeginn

Erinnern und nie vergessen

Vor 80 Jahren begann die Deportation von […]

2022-03-21T09:01:27+02:006. März 2022|

Friedensandacht – heute

Pfarrerin Astrid Horn und Pfarrerin Almut Gallmeier veranstalten am Donnerstag, […]

2022-02-25T21:08:21+02:0024. Februar 2022|

KiGo – 20. Januar um 10 Uhr

Liebe Kinder,

am kommenden Sonntag laden wir Euch ganz herzlich […]

2022-02-21T08:00:06+02:0019. Februar 2022|

Lektorin im Praktikum

Liebe Stephanusgemeinde,

ein neues Jahr, ein neues Gesicht. Mein Name ist […]

2022-04-06T10:01:27+02:0031. Januar 2022|

Monatsandacht Februar

Zürnt ihr, so sündigt nicht; lasst die Sonne nicht über […]

2022-03-03T00:00:09+02:0030. Januar 2022|

Dank und Aufbruch

Liebe Gemeinde,

der Kirchenvorstand dankt Ihnen, dass Sie im vergangenen […]

2022-03-03T00:03:39+02:001. Januar 2022|
Nach oben